Sa, 16. Dezember 2017

Topmodels

27.08.2015 16:05

Gleich drei Kärntner schaffen es in die Puls4-Show

Drei Kärntner werden demnächst bei der aktuellen Puls4-Fernsehshow „Austria’s Next Topmodel“ im TV zu sehen sein. Das ist jedoch noch nicht alles: Zwei sind sogar schon seit über einem Jahr ein Paar...

Manchmal schreibt das Leben die schönsten Geschichten: So geschehen im Fall von Bianca Konarzewski aus Klagenfurt und Patrick Treffer aus Villach. Sie bilden nicht nur privat ein Pärchen, sondern haben auch noch beide unter 5000 Bewerbern den Sprung in die Fernsehshow von „Austria’s Next Topmodel“ auf Puls4 geschafft.

Ursprünglich wollte Patrick (21) nur seine Bianca zum Casting begleiten – dabei wurde er aber selbst entdeckt

Seine 20-jährige Freundin (sie ist die Nichte von ORF-Moderatorin Ania Konarzewski) hat übrigens ein außergewöhnliches Hobby: Sie mag Boxen!

Sportlich ist auch der dritte Kärntner unterwegs: Lukas Krammer (20) aus Klagenfurt ist als Tänzer der „Dance Industry“ bekannt.

Showstart ist am 15. September auf Puls4.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden