Mi, 13. Dezember 2017

Samstag, 29. August

27.08.2015 20:30

Auf zum musikalischen Gürtel-Spaziergang

Tausche Verkehrslärm gegen Gitarrensound: Alle Jahre wieder lädt der Gürtel Nightwalk einen Abend lang zum Flanieren, Feiern und Lauschen von toller heimischer Musik! So auch heuer, bereits zum 18. Mal, am Samstag, den 29. August – wie gehabt bei freiem Eintritt!

Fünf Open-Air-Bühnen bieten den Zuschauern bei herrlich lauen Sommertemperaturen coole Underground-Klänge: Unter freiem Himmel wird vor den Gürtel-Lokal-Urgesteinen Chelsea, rhiz und B72 sowie beim Loop und auf der Hauptbücherei gespielt. Hella Comet, Wild Evel & The Trashbones oder Sex on The Beach geben ihre Klänge auf höchstem Niveau beim und im rhiz zum Besten. Für poppigere Alternativ-Musik sorgen die Amadeus FM4-Award Gewinner Catastrophe & Cure beim Chelsea, die aufstrebenden Salzburger Rocker Olympique spielen beim B72, und mit Mary Broadcast seht ihr im Cafe Carina eine der aktivsten heimischen Musikerinnen.

Doch nicht nur die Musik soll die Gäste locken, auch Kulinarisches und Cineastisches wird beim Nightwalk nicht zu kurz kommen, und auf feministische Kultur-Highlights dürfen sich die Besucher im Kubus Valie Export freuen.

Mehr Infos sowie das vollständige Programm findet ihr hier.

Was: Gürtel Nightwalk XVIII
Wann: Samstag, 29. August, ab 18 Uhr
Wo: Gürtel Wien, vom Stadtbahnbogen 22 bis zur Hauptbücherei

cde

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden