Do, 14. Dezember 2017

Ab 31. August

26.08.2015 07:00

Hofer Telekom: Mehr Tempo und neues iPhone-Angebot

Der Konkurrenzkampf am Mobilfunkmarkt spitzt sich zu. Nachdem Hofer Telekom (HoT) seit Anfang des Jahres die anderen Mobilfunker in Bedrängnis bringt und A1 und Drei zuletzt mit günstigen Angeboten gegensteuern mussten, reagiert HoT nun. Nicht mit Preissenkungen, aber mit mehr Speed – auch für Bestandskunden. Zusätzlich versucht man, mit einer neuen iPhone-Aktion Kunden zu gewinnen.

Beim Tarif HoT fix will man künftig zum gleichen Preis wie bisher dreimal so schnelle Verbindungen anbieten, heißt es in einer Ankündigung von HoT. Für zehn Euro im Monat gibt's künftig demnach 1000 Gesprächsminuten oder SMS sowie drei Gigabyte Datenvolumen, das mit bis zu 21 Megabit pro Sekunde übertragen wird. Bislang lag das Tempo bei sieben Megabit.

Lobenswert: HoT betont, dass nicht nur Neukunden von der höheren Surfgeschwindigkeit profitieren, sondern auch Bestandskunden ab 1. September schneller surfen. Einige andere Mobilfunker hatten in den letzten Monaten ebenfalls an ihren Tarifen nachgebessert, die besseren Tarife aber nur Neukunden angeboten.

iPhone 5C soll Kunden zu Hofer locken
Neben den verbesserten Tarifen will HoT seine Marktposition auch mit einer neuen iPhone-Aktion stärken. Ab 31. August wird – heuer bereits zum zweiten Mal – beim Diskonter Hofer das iPhone 5C mit acht Gigabyte Speicher in den Farben Blau oder Weiß verkauft. Kostenpunkt: 296,77 Euro.

Für iPhone-Verhältnisse ist das günstig, Kompromisse verlangt das Gerät dem Nutzer trotzdem ab. Der Speicher ist nur acht Gigabyte groß und kann nicht erweitert werden. Das Display löst mit 1136 mal 640 Pixeln auf, der verbaute Apple-A6-Chip taktet mit 1,3 Gigahertz und kann auf ein Gigabyte RAM zurückgreifen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden