So, 19. November 2017

Nicht nur ein Flirt

25.08.2015 07:55

Irina Shayk und Bradley Cooper: Es wird ernst!

Das ist offenbar mehr als nur ein heißer Urlaubsflirt: Bradley Cooper und Irina Shayk sind offenbar auf einem guten Weg in eine feste Beziehung. Angeblich könnte das Paar, das sich bereits seit Mai trifft, nicht glücklicher sein, nachdem sie einen romantischen Urlaub auf Capri verbracht haben.

Während ihres Trips entstanden mehrere Paparazzi-Fotos, die das Paar sich leidenschaftlich küssend am Strand zeigten. Nun verriet ein Nahestehender, was die beiden wirklich füreinander fühlen: "Bradley und Irina könnten in ihrer Beziehung nicht glücklicher sein. Während ihres Trips nach Italien haben sie all diese kleinen Dingen übereinander kennen und schätzen gelernt. Die Anziehung, die sie füreinander haben, wird immer stärker und sie wollen sich gar nicht mehr trennen."

Am Sonntag checkten die beiden in das luxuriöse "JK Place"-Hotel auf der italienischen Insel ein, machten dabei aber keine Anstalten, ihre Zuneigung zu verbergen. Ein Augenzeuge verriet dem Portal "E! News": "Sie waren immer zusammen. Sie haben die ganze Zeit gelächelt und sich geküsst. Sie haben das Leben in vollen Zügen genossen."

Den Ausklang ihres Urlaubs hätten sie besonders genossen, so der Eindruck des Augenzeugen: "Sie hatten diesen Ausdruck auf dem Gesicht, als realisierten sie, dass es sich um die letzten Tage des Urlaubs handelte. Es war keine Traurigkeit, aber die Erkenntnis, dass die letzten sorgenfreien Tage bald vorbei sein werden und dass man bald nach Hause zurückkehren müsse, zurück zur Arbeit." Freunde des Paares bezweifeln jedoch nicht, dass das Paar sich trotz des stressigen Kalenders Zeit füreinander nehmen würde.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden