Sa, 16. Dezember 2017

"Best of Best"

25.08.2015 04:50

Schräger Truck und mehr Designpreisträger

Der Rat für Formgebung hat bei seinem Automotive Brand Contest in insgesamt 19 Kategorien auch die Auszeichnung "Best of Best" vergeben. Die meisten Auszeichnungen erhielt Mercedes-Benz. Die Marke wurde "Brand of The Year" und gewann mit dem F015 Luxury in Motion die Kategorie "Innovation of the Year".

Auszeichnungen gab es auch im Bereich "Concepts" für den Mercedes-Benz Future Truck 2025 und "Digital" für das Mercedes-Benz-Tech-Center. Mit dem AMG GT und dem CLA Shooting Brake gab es für die Stuttgarter außerdem den Sieg beim Fahrzeugdesign der Premiummarken.

"Best of Best" wurde auch der Land Rover Discovery Sport. Bei den Volumenmarken heimsten der Mazda CX-3 und der Skoda Superb den Preis ein, die Auszeichnungen für das beste Innendesign erhielten der Audi Q7 E-Tron 2.0 TFSI Quattro und der Volkswagen Passat.

Weitere "Best of Best"-Awards bei den Konzeptfahrzeugen bekamen die Husqvarna 401 Vitpilen Concept und der VW Sport Coupé Concept GTE zugesprochen. In der Kategorie "Architecture & Events" gewannen Opel mit der Vernissage "Corsa, Karl und Choupette", das "LED Scoreboard" von Audi und die Ausstellung "Spheres. Perspectives in Precision & Poetry for BMW designed by Alfredo Häberli" von BMW.

Opel gewann mit "Umparken im Kopf” außerdem in der Kategorie "Campaign”, während ein weiterer Titel im Bereich "Digital" an ZF für die Drive-App ging. Das "Corporate Publishing" gewannen Audi mit seinem Heft "Audi Design: Zwischen Evolution und Revolution" und Bentley mit dem "Bentley Magazine". Continental gewann die Kategorie "Future, Mobility and Parts" mit seinem Hybrid Instrument Cluster.

Eine Jury aus Experten der Bereiche Medien, Design, Kommunikation und Hochschule entschied über die Auszeichnungen, die am 15. September 2015 im Rahmen der IAA in Frankfurt überreicht werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden