So, 22. Oktober 2017

Werte um die 30 Grad

23.08.2015 17:57

Rekord-Sommer feiert strahlendes Comeback

Der Rekord-Sommer feiert ein strahlendes Comeback: In der Früh ist es diese Woche mitunter ganz schön frisch, mancherorts herbstelt es schon richtig. Doch keine Angst, der (Spät-)Sommer klopft zur Wochenmitte erneut an die Tür. Ab Mittwoch geht's wieder bergauf mit den Temperaturen.

Ab der Wochenmitte wird es österreichweit sommerlich warm, die 30-Grad-Marke ist in Reichweite. Hochdruckeinfluss sorgt für spätsommerliches Wetter, da ist Schwimmen und Eisschlecken für Klein und Groß angesagt. Hitzegeplagte können dennoch aufatmen: Sahara-Temperaturen, wie wir sie im August bereits hatten, sind für heuer nicht mehr in Sicht.

Der Grund: "Der sinkende Sonnenstand und die Ende August stark abnehmende Tageslänge lassen einfach keine Extremtemperaturen mehr zu", erklärt UBIMET-Wetterexpertin Susanne Danßmann. Besonders in den Alpentälern merkt man die länger werdenden Nächte deutlich: "Die bodennahen Luftschichten kühlen nun stärker aus, lokale Nebelfelder und Frühtemperaturen teils im einstelligen Plusbereich sind die Folge", so die Meteorologin.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).