Do, 14. Dezember 2017

Bauchmuskelzerrung

20.08.2015 21:21

Entwarnung! Martin Hinteregger bald wieder fit

Teamspieler Martin Hinteregger dürfte Meister Red Bull Salzburg früher wieder zur Verfügung stehen als zunächst befürchtet. Entgegen ersten Angaben laboriert der Innenverteidiger nicht an einer Schambeinentzündung, sondern lediglich an einer Bauchmuskelzerrung.

Hinteregger machte die Reise nach Weißrussland zum EL-Play-off-Spiel gegen Dinamo Minsk (o:2) nicht mit und wird aller Voraussicht nach auch das Ligaspiel am Wochenende gegen die Wiener Austria verpassen.

Für die EM-Qualifikationsspiele des österreichischen Nationalteams am 5. September gegen Moldau und am 8. September in Schweden sollte der 22-Jährige aber rechtzeitig fit werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden