Do, 23. November 2017

Nur kurze Pause:

18.08.2015 21:10

Sommer mit 34 Tagen über 30 Grad auf Rekordkurs

Heiß, heißer, Tropensommer 2015! Die Sommermonate lassen - bis auf ein paar kleine Durchhänger – temperaturmäßig nichts zu wünschen übrig. In Oberösterreich gab es von Juni bis jetzt insgesamt 34 Tage, an denen das Thermometer auf 30 Grad oder mehr kletterte. Damit ist der Sommer 2015 stark auf Rekordkurs.

"In Linz sieht es im Moment für 2015 so aus, als könnte sich ein Platz unter den Top-5-Sommern ausgehen", berichtet die Klimatologin Hildegard Kaufmann. Auf Platz eins liegt bis jetzt aber der unvergessene Sommer 2003 mit seinen 74 Tropentagen und einer Durchschnittstemperatur von 21,7 Grad in Linz. Seit Anfang Juni haben uns insgesamt drei Hitzewellen außergewöhnlich heißes und trockenes Wetter beschert. So zeigte das Thermometer der Messstelle Schärding am 22. Juli hitzige 38,2 Grad. Auf den Plätzen zwei, drei und vier ebenfalls Temperaturen jenseits der 35-Grad-Marke. Der oberösterreichische Hitze-Rekord von 39,2 Grad in Bad Goisern im Juli 2013 wurde bis jetzt allerdings noch nicht geknackt.

Das trockene Wetter hat aber leider auch seine Schattenseiten: "Heuer gab es 60 bis 70 Prozent weniger Niederschlag, vor allem im unteren Mühlviertel und dem Zentralraum", erklärt Christian Ortner, Meteorologe bei der ZAMG. Vertrockneten Rasen und verdörrte Pflanzen sieht man nun überall im Land und für die Landwirtschaft ist die Dürre mit vielen Ernteausfällen dieses Jahr fatal. Gott sei Dank hat’s in den letzten Tagen dann endlich mal ordentlich geregnet.

Nach dieser erleichternden, aber kurzen Regenpause soll der Hitze-Sommer 2015 in den nächsten Wochen allerdings in den Endspurt gehen und seinen Rekordkurs wieder aufnehmen. "Die Temperaturen werden auf jeden Fall wieder wärmer", berichtet Wetterexperte Ortner. "Und ob die Hitzezeit 2015 in die Geschichte eingehen wird, wird sich dann am letzten Augusttag, dem Ende des meteorologischen Sommers, endgültig weisen..."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden