So, 19. November 2017

Sexy Posing-Battle

18.08.2015 15:17

Wenn Supermodels Urlaub machen...

Wenn Supermodels Urlaub machen, kann das schon mal in einen sexy Posing-Battle auf Instagram ausarten. Denn nicht nur Alessandra Ambrosio genießt momentan eine Auszeit mit ihrer Familie, sondern auch Doutzen Kroes verbindet Angenehmes mit Nützlichem. Die sexy Fotos zum Neidischwerden posten beide freilich auf Instagram.

Na, wer reckt denn da so neckisch seinen Popo in die Höhe? Es ist Supermodel Doutzen Kroes, die ihren Fans zeigt, wie sie auf die schönste Art und Weise ihre sexy Kehrseite in Form hält. "Ich trainiere im Pool", kommentiert die Schöne ihren Schnappschuss auf Instagram. Das schöne Wetter in Ibiza will ja auch genützt werden. Und vom Ergebnis des nassen Trainings konnten wir uns ja schon vor Kurzem überzeugen:

Bei Alessandra Ambrosio scheint das ganze Leben nur aus Urlaub zu bestehen. Zuerst verbrachte das Victoria's-Secret-Engerl entspannende Tage in ihrer Heimat Brasilien, jetzt lässt sie sich mit ihrer Familie in Mykonos die Sonne auf den Bauch scheinen. Und bei einem Supermodel wird auch der Strand schnell zum Laufsteg, wie diese Fotos eindrücklich beweisen:

Denn bei Promis ist es schon lange nicht mehr üblich, im lang ersehnten Urlaub einfach nur die Seele baumeln zu lassen. Auch in den Ferien heißt es, die Fans mit sexy Schnappschüssen zu erfreuen - und die Kokurrenz mit noch heißeren und noch schöneren Pics zu übertrumpfen. Das wissen nicht nur Doutzen Kroes und Alessandra Ambrosio, sondern auch Kollegin Bar Refaeli. Sie etwa versorgte die ganze Welt mit Jetzt-werdet-nur-mal-neidisch-Bildern von ihrer Polterwoche auf den Malediven:

Eine Lektion, die auch der Modelnachwuchs - Charlotte McKinney, Leo-DiCaprio-Liebste Kelly Rohrbach oder Neo-Model-Engel Jasmine Tookes - bereits gelernt hat, wie nur schwer zu übersehen ist:

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden