So, 17. Dezember 2017

"Droid"-Schminke

18.08.2015 09:00

Kultig: Das passende Make-up für "Star Wars VII"

Zum Kinostart von "Star Wars VII: The Force Awakens" am 17. Dezember können die Fans der Weltraum-Saga nun mit passendem Make-up in den Lichtspielhäusern einlaufen.

Um den neuesten Teil der Filmreihe zu feiern, hat das Make-up-Label "Max Factor" eine limitierte Kollektion zum Thema "Star Wars" angekündigt. Unter anderem wird diese Lippenstifte in Gold und Silber enthalten und sich an dem Machtkonflikt zwischen Hell und Dunkel orientieren. Pat McGrath, Global Creative Design Director des Labels, verkündete in einem offiziellen Statement: "Ich habe den ersten 'Star Wars'-Film als junges Mädchen gesehen und war begeistert. Ich liebe die Kostüme, Haare und das Make-up von Prinzessin Leia, Luke Skywalker, Darth Vader und all den anderen Charakteren."

Insgesamt hat das "Max Factor"-Team für die Kollaboration sechs Looks kreiert, die nicht unbedingt alltagstauglich sind, aber für den Kinobesuch von großen Fans sicher nachgeschminkt werden. Wer sich die "Star Wars"-Produkte sichern will, muss zum Verkaufstart im Dezember schnell sein, denn die Kollektion ist limitiert.

Hier ist der Trailer des von den Fans aufgeregt erwarteten neuesten Sternenkriegs:

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden