Di, 12. Dezember 2017

+ 50 PS, +100.000 €

17.08.2015 11:26

Lamborghini macht Offen-Aventador zum Superveloce

Lamborghini legt eine Roadster-Version des Aventador Superveloce LP 750-4 auf. Premiere hat der offene Supersportwagen nun auf der Monterey Car Week in Kalifornien gefeiert. Dem "normalen" Aventador Roadster haben sie in Sant' Agata Bolognese noch ein paar Kilos abgeraspelt. Dazu gibt es ein paar Extra-PS und einen saftigen Preisaufschlag.

Basis des neuen Modells ist das Coupé des Aventador Superveloce, die Leichtbau-Ausführung des Zweisitzers. Dementsprechend wird auch der um 50 PS auf 750 PS verstärkte V12-Benziner zum Einsatz kommen, der den Allradler in rund drei Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen dürfte und für eine Höchstgeschwindigkeit von rund 350 km/h gut sein wird. Das neue Cabrio wiegt 1.575 Kilogramm und ist damit 50 Kilogramm leichter als das Standardmodell.

Der Preis für den Aventador Superveloce LP 750-4 beträgt 357.000 Euro - plus Steuern, was gegenüber dem Standardroadster einen Netto-Aufpreis von schlanken 57.000 Euro bedeutet. Die Auslieferung des ersten offenen Superveloce-Leichtbaumodells der Marke startet 2016. 500 Einheiten sollen gebaut werden, Bestellungen nehmen die Händler bereits entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden