Summer-Style

5 Tipps: So wird dein White-T zum Fashion-It-Piece

Der Sommer ist heiß, was ist da heißer als das coolste Basic in deinem Kleiderschrank? Das White-T ist ein Must-Have, und richtig kombiniert macht es aus dir die Fashion-Queen des Sommers! Aber wie stylt man sein weißes T-Shirt, damit es zum Mode-It-Piece wird? Hier 5 Tipps, wie du mit deinem White-T zur Summer-Styling-Queen wirst.

1. All in White

Noch immer der coolste Look im Sommer, wie Blogger-Stars wie Camille von "Camille over the Rainbow" oder Leandra Medine von "The Man Repeller" es vormachen, ist der All-In-White-Look. Hingucker dazu sind schicke Accessoires etwa in Schwarz, edel wird's mit Gold.

2. Crop-it!

Dein White-T als Crop-Top, also bauchfrei getragen, ist noch immer der Renner. Doch Vorsicht: Am besten kombiniert werden Crop-Tops zu den neuen, weiten Marlene-Pants. Zu knackengen Röhren könnte der Look schnell billig aussehen.

3. City-Chic

Der Business-Look schlechthin oder auch mal fein für abendliche Cocktails und Dates: Statement-Röcke kombiniert man am besten mit weißen Oversize-T-Shirts! Lässig in den Rock stecken, Ärmel noch etwas hochkrempeln, coole Kette dazu - perfekt!

4. Hello, Hippie!

Die Nineteen-Seventies sind ja diesen Sommer modisch wieder ganz groß da, und was passt besser zu den bunten Hippie-Teilen samt Bandana im Haar? Eben: Was Simples, Schlichtes – gerne geknotet getragen, hier kommt dein White-T voll zur Geltung.

5. Understatement

Hippie-Styling in Hipster-Variante? Vintage-Jeans-Overalls trägt ja schon jeder, doch mit einem weißen T-Shirt darunter kombiniert, beweist man cooles Understatement. Der süße, verspielte Look - diesen Sommer ganz heiß!

art

Kommentare
Mehr