Mo, 20. November 2017

Instagram-Rekord

10.08.2015 11:15

Kim Kardashian belohnt Follower mit Busen-Selfie

Unglaubliche 42 Millionen Follower hat Kim Kardashian seit Kurzem auf Instagram. Und weil sich die Reality-TV-Queen über diese Rekord-Summe so freut, belohnt sie ihre Fans mit einem sexy Busen-Selfie. Sehr heiß!

So manch einem Fan wird angesichts dieses sexy Fotos von Kim Kardashian wohl noch heißer werden als ihm bei der Tropenhitze im Lande ohnehin schon ist. Denn weil sich die 34-Jährige über ihren Instagram-Rekord - mittlerweile verfolgen unglaubliche 42 Millionen Menschen rund um den Globus die Social-Media-Seite der Reality-Darstellerin - so freute, gab's für die Fans gleich ein ganz besonderes Zuckerl serviert.

Das Busen-Selfie, das Kim online stellte, kann sich nämlich wirklich sehen lassen. Dank Schwangerschaft Nummer zwei sind die ohnehin schon recht drallen Brüste des TV-Stars nämlich noch um ein Stückerl gewachsen. Und das weiß die Ehefrau von Rapper Kanye West auch perfekt für ihre Zwecke zu nutzen: ein tiefes Dekolleté, eine verführerische Pose und ein Kussmund, schon ist der erotische Schnappschuss perfekt.

So sehr sich Kim Kardashian aber über die 42 Millionen Follower freut, die Instagram-Krone gehört derweil noch einer anderen: Beyonce liegt mit 42,7 Millionen Followern um eine Nasen- bzw. Brustlänge vorne. Mal sehen, wie lange noch...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden