Mo, 11. Dezember 2017

Nach Rot für Raphael

01.08.2015 07:58

Video: Dober rassistisch? "So ein Scheißdreck!"

Aufregung um Andi Dober bei St. Pöltens 1:2-Auswärtsniederlage am Freitagabend bei Liefering (alle Tore und Highlights vom Spiel im Video oben): Liefering-Spieler Raphael musste nach Tätlichkeit an Dober mit Rot vom Platz (siehe Video). Raphael behauptet, von Dober zuvor rassistisch beleidigt worden zu sein. Dessen Replik: "So ein Scheißdreck, eine Frechheit!" Im Telefongespräch mit sportkrone.at am Tag danach hakt er nach: "Solche Vorwürfe setzen mir schon zu."

Die 82. Spielminute im Spiel Liefering gegen St. Pölten (2:1): Raphael verliert die Nerven, verpasst Andreas Dober einen "Headbutt", sieht dafür Rot. Raphael will das so aber nicht hinnehmen, deutet sofort auf Dober. Was er damit meint? "Ich habe gehört, was Dober gesagt hat und das ist auch nicht entschuldbar. Es geht klar in die Richtung rassistische Äußerung", springt später Liefering-Trainer Thomas Lentsch seinem Schützling Raphael zur Seite.

Dober: "Eine Frechheit"
Das wiederum will Dober nicht auf sich sitzen lassen. "So einen Scheißdreck habe ich überhaupt noch nie gehört", stammelt er in die Sky-Mikrofone." Später legt er via Facebook nach: "Ich habe nie ein rassistisches Wort gegen meinen Gegenspieler verwendet. Ich finde es eine Frechheit, dass man mir das unterstellt. Ich bin sicher kein angenehmer Gegenspieler, aber mit Rassismus habe ich nichts zu tun."

"Der Schiri stand ja neben mir"
Samstagvormittag: Dober ist im Telefongespräch mit sportkrone.at immer noch aufgebracht. "So etwas setzt mir schwer zu", erklärt er und schildert, dass es nach Schlusspfiff im Kabinentrakt noch Diskussionen mit gegnerischen Trainern gegeben habe. "Aber die Vorwürfe sind einfach an den Haaren herbeigezogen. Der Schiri stand direkt neben mir, da wäre ich wirklich saublöd, wenn derartige Äußerungen von mir gegeben hätte." Und überhaupt: "Ich bin im 10. Bezirk aufgewachsen, mit vielen verschiedenen Kulturen und es gab nie Probleme. Mein bester Freund ist etwa ein Ex-Jugoslawe, ich habe auch viele schwarze Freunde."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden