Mi, 22. November 2017

Klagenfurt-EM

31.07.2015 14:58

Beach-Star Conny Rimser und ihre große Liebe

Er fieberte mit, war nach dem 1:2 gegen Kolosinska/Brzostek (Pol) und dem damit verbundenen EM-Out in Klagenfurt genauso etwas enttäuscht wie sie. Denn Conny Rimser und Matthias Kienbauer verbindet vieles. Sehr vieles. Vor allem aber die Liebe. "Wir haben uns 2007 im gemeinsamen Freundeskreis so richtig kennen gelernt", erinnert sich Conny zurück, "durch Volleyball waren wir uns aber auch schon zuvor ein Begriff."

Verständlich, ist die Wienerin doch bereits Urgestein bei Hallen-Serienmeister SVS Post, spielte er lange für die Hotvolleys oder Arbesbach. Mittlerweile hat der frühere Teamspieler quasi die Seiten gewechselt - ist er mit seiner Herzdame auch als Journalist verbunden.

"Ich arbeite für Laola1.tv, da kommt’s natürlich vor, dass ich sie mal interviewen kann", schmunzelt Matthias, der auch Sport und Geschichte studiert - und zum Achtelfinale von Rimser und Naty Strauss meinte: "Die beiden haben das erste Turnier mitsammen gespielt, und das sehr, sehr ordentlich." Ob die sportliche Beziehung zwischen der 33-Jährigen und 19-Jährigen erhalten bleibt? "Schauen wir einmal", so Conny, "ich versuche jedenfalls, Naty weiterzuhelfen." Und das mit ihrem Liebsten an der Seite.

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden