So, 20. Mai 2018

Als Wetterschutz

27.07.2015 15:57

Alte Bäume sollen jetzt einem Gehsteig weichen

Von der Gemeinde hintergangen fühlt sich eine Familie aus Edelsthal. Denn die vor über 20 Jahren als Windschutz hinter ihrem Haus gepflanzten Bäume sollen jetzt auf Anordnung des Bürgermeisters gefällt werden. Dieser hüllte sich auf Anfrage in Schweigen …

"Wir bauten unser Haus vor 22 Jahren auf einem Eckbauplatz. Rund um uns waren nur Wiesen und Felder ", schildert die Familie im "Krone"-Gespräch. "Da es große Probleme mit dem Wind im Winter gab, setzten wir vor 20 Jahren hinter unserer Begrenzungsmauer auf einer Länge von rund 33 Metern Riesenzypressen", berichtet Frau S.

Die Bäume haben mittlerweile eine Höhe von rund 10 Metern erreicht und tragen laut den Eigentümern "wesentlich zur Milderung" des Windes und auch der Schneeverwehung bei. Doch hinter dem Gebäude wurden nun die Felder zu Bauplätzen umgewidmet, und somit soll dort eine Straße gebaut werden. "Laut unserem Bürgermeister müssen die Bäume jetzt weg, damit ein Gehsteig samt Rinne und Grünfläche errichtet werden kann." Nach eigenen Angaben schlug Familie S. vor, die bestehenden Bäume als Grünfläche zu nutzen, daneben den Gehsteig zu asphaltieren. "Platz wäre genug da!" Doch dies sei vom Ortschef abgelehnt worden – der übrigens keine Zeit fand, auf eine Anfrage zu der Causa zu antworten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Serie A
Inter holt letztes Champions-League-Ticket
Fußball International
Primera Division
Barcelona besiegt Sociedad bei Iniesta-Abschied
Fußball International
Nachwuchs-Fußball
Niederlande holt U17-EM-Titel im Elfmeterschießen
Fußball International
Innenverteidiger
Maresic verlängert bis 2020 bei Sturm Graz
Fußball National
Kleine große Wunder
30.000 Imker betreuen 450.000 Bienenstöcke
Österreich
Spieler der Saison
Valon Berisha versteht Zulj-Wahl nicht
Fußball National
Achter Masters-Triumph
Nadal nach Sieg in Rom wieder Nummer eins
Tennis
Große Meisterparty
Teller für Salzburg! Rose feiert mit Liegestützen
Fußball National

Für den Newsletter anmelden