Di, 16. Jänner 2018

Coupe de France

30.04.2006 14:46

Paris St. Germain zum siebten Mal Pokalsieger

Paris St. Germain ist zum siebten Mal französischer Fußball-Pokalsieger und hat sich die Teilnahme am UEFA- Cup gesichert. Der Hauptstadt-Club gewann am Samstagabend das Finale gegen Olympique Marseille 2:1 (1:0). Marseille wartet seit dem Gewinn der Champions League 1993 weiter auf einen Titel.

Vor 79.000 Zuschauern im ausverkauften Stade de France von Saint- Denis erzielten Bonaventure Kalou (5.) und Nationalspieler Vikash Dhorasoo (49.) die Treffer für PSG, das in der Meisterschaft lediglich einen Mittelfeldplatz belegt. Für Marseille um Torwart- Veteran Fabien Barthez konnte Toifilou Maoulida (67.) in der spannenden Partie nur verkürzen.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden