Mi, 18. Oktober 2017

In Yokohama

26.07.2015 09:29

Doppler/Horst erobern Bronze bei Grand Slam!

Sensationell! Österreichs beste Beachvolleyballer, Clemens Doppler und Alex Horst eroberten beim Grand Slam der World Tour in Yokohama die Bronze-Medaille! Im kleinen Finale besiegten sie die Russen Semenov/Krasilnikov bei über 40 Grad Mega-Hitze am Center Court mit 2:0 (17, 16). Im Halbfinale war man zuvor den brasilianischen Weltmeistern Alison/Bruno trotz einer 16:13-Führung im zweiten Satz mit 14:21, 18:21 unterlegen. Die Beach-EM in Klagenfurt (ab Dienstag) kann kommen! Im Video oben sehen Sie die Reaktionen von Doppler und Horst im Video.

Clemens Doppler und Alex Horst blicken mit ihren 34 und 32 Jahren auf die bislang erfolgreichste Saison, die je ein österreichisches Herren-Team auf der World Tour geliefert hat, zurück: 5, 5, 9, 4, 9, und jetzt 3 - ihre bisherigen Platzierungen. Nicht umsonst sind die beiden Österreicher derzeit die Nummer neun der Welt, werden sich mit diesem dritten Platz vielleicht sogar in Richtung Rang fünf vorschieben können.

"Unsere Leistung in dieser Saison beeindruckt uns selbst. Wir haben viele Schwächen abgestellt. In Phasen, wo wir die letzten Jahre eingeknickt sind, spielen wir heuer überragend", erklären die zwei Sand-Artisten stolz.

In Yokohama mussten sie auch gegen unglaubliche Hitze kämpfen: "Nach en Spielen fühlte man sich wie erschlagen", bestätigte Clemens. Dennoch hatten sie bis zum Halbfinale alle gewonnen. Gegen die aktuellen Weltmeister Alison/Bruno aus Brasilien gab man dann aber leider eine 16:13-Führung im zweiten Satz aus der Hand und musste so ins Bronze-Match. Dort wurden die Russen Semenov/Krasilnikov klar beherrscht und es gab die Medaille für die Österreicher.

In Top-Form zur Heim-EM in Klagenfurt
Somit kommen die beiden Beach-Stars in Top-Form zur Heim-Europameisterschaft nach Klagenfurt, die am Dienstag beginnt. "Unsere Highlight in dieser Saison", stellt Alex Horst klar, "wir wollen auch dort eine Medaille."

Auf sportkrone.at gibt es ein eigenes Beachvolleyball-Special - klicken Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).