Di, 23. Jänner 2018

Zwei in Eins

28.04.2006 15:21

Bote liefert Pizzas und Leichen im selben Auto

Um sich ein nettes Zubrot zu verdienen und seinen Kombi optimal auszunutzen, lieferte ein US-Pizzabote nicht nur Margarita und Co., sondern auch Leichen aus. Nur durch Zufall kam die Polizei auf die Spur des makaberen Boten: Er fuhr ohne Pickerl und ohne Führerschein.

Als die aufmerksamen Beamten im Bundesstaat Pennsylvania den Wagen genauer unter die Lupe nahmen, entdeckten sie die merkwürdige Fracht. Der Wagen hatte neben Pizzas, die darauf warteten, ausgeliefert zu werden, merkwürdigerweise auch eine Krankenbahre an Bord. Nach diesem seltsamen Umstand gefragt, gab der ungewöhnliche Pizzabote bereitwillig Auskunft.

Zuzugeben, dass er die frischen Lebensmittel und die nicht mehr ganz so frischen Körper im selben Fahrzeug transportiert, kam dem Lieferanten gar nicht komisch vor. Er fand das ganz normal. Rechtlich konnte man ihm in dieser Hinsicht auch nichts anhaben. Er bekam eine Strafe, weil weder er einen gültigen Führerschein, noch das Auto ein gültiges Pickerl besaß. Im Interesse aller lokalen Pizzaliebhaber kann man aber nur hoffen, dass er sich eine andere Beschäftigung sucht.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden