Sa, 16. Dezember 2017

Spiel und Spaß

26.07.2015 23:52

Die Raiffeisen Bädertour "versüßt" Kärntens Sommer

Seit Jahren „versüßt“ die Raffeisen Bädertour den Kärntner Sommer. Es werden viele Highlights und Attraktionen geboten. Alleine in dieser Woche steigt in sieben Freibädern in Kärnten der aufregende Tourtag.

Waterwalking, Freestyle Jumping, Zumbatanzen und vieles mehr: Die Besucher erleben bei der Raiffeisen Tour einen aufregenden Badetag.

Einige Highlights aus der Aquarena in Kötschach:

Jahr für Jahr werden es noch mehr Stationen auf der Bädertour. „Wir besuchen heuer 22 Freibäder in ganz Kärnten. Neben den großen Badeseen legen wir auch ein besonderes Augenmerk auf die Regionen“, so Christopher Weiss, Leiter des Raiffeisen Jugendmarketing.

Es geht gleich munter weiter: Bis 6. August wird täglich ein Freibad besucht.

Diesen Montag wird das Freibad in Paternion zur Raiffeisen-Partyzone erklärt, am Dienstag folgt der Naturbadeteich in Rosental, am Mittwoch das Strandbad Urbansee, am Donnerstag das Camping-Nord am Klopeiner See, am Freitag das Freibad in Straßburg.

Alle weiteren Termine gibt es in der Infobox im Überblick!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden