Mi, 17. Jänner 2018

Schlechte Beratung

28.04.2006 12:49

AK testet Reisebüros: Die Bilanz ist "ernüchternd"

Ein „ernüchterndes“ Ergebnis hat ein Test von 30 Reisebüros hinsichtlich Kundenfreundlichkeit, Beratungsqualität und Kompetenz abgeliefert. Die Arbeiterkammer NÖ vergab nur einer Einrichtung die Note „sehr gut“. Präsident Josef Staudinger ortet Handlungsbedarf, vor allem bei den Geschäftsführern und Eigentümern.

Die Testannahme: Zwei Frauen betreten ein Reisebüro und wollen für Juni eine (fiktive) drei- bis vierwöchige Indienrundreise buchen. Sie haben vor, den Süden des Landes zu besichtigen und einen Ausflug nach Kaschmir zu unternehmen. Sie brauchen allgemeine Infos, auf die bei einer Indienreise zu achten ist. Bei einer der Testerinnen läuft der Reisepass im August ab.

Es gibt eine Reisewarnung - aber nur ein Büro wusste das!
„So sind wir in allen 30 Reisebüros aufgetreten. Und nur in einem einzigen wurden wir darüber informiert, dass für Kaschmir eine partielle Reisewarnung des Außenministeriums vorliegt“, berichtete Konsumentenschützerin Renate Schiller. Auch die Tatsache, dass im Juni in Indien Regenzeit herrscht, war weitgehend unbekannt.

Zumindest: Alle sind freundlich und verlangen keine Gebühr
Über das Ein- und Ausfuhrverbot der Landeswährung informierten sieben Reisebüros auf Nachfrage, den Unterschied zwischen Direkt- und Non-Stop-Flug haben laut AKNÖ nur zwölf Berater richtig erklärt. Positiv bemerkten die Testerinnen, dass kein Reisebüro Beratungsgebühr verrechnete und alle Mitarbeiter freundlich und zuvorkommend agierten. Andererseits erachtet man so was heutzutage als selbstverständlich.

AK: An den Mängeln sind die Arbeitgeber schuld
„Was ich nicht möchte, ist, hier den Beschäftigten den Schwarzen Peter zuzuspielen. Es liegt auf der Hand, dass sie zu wenig Schulung und Ausbildung genießen“, sagte Staudinger. „Wenn Beratungsfehler passieren, dann sollte das Reisebüro auch für den Schaden gerade stehen.“ In der Bewertung vergab die AKNÖ zehn Mal die Wertung „nicht zufrieden stellend“ und 14 Mal „wenig zufrieden stellend“.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden