Mi, 17. Jänner 2018

Einfach umgehen

29.04.2006 12:39

Eierproduzenten wollen auf Stallfplicht pfeifen

Eine Gruppe von Eierproduzenten in Niederösterreich überlegt, sich ab Montag eigenmächtig nicht an die Stallpflicht für Geflügel zu halten. Dadurch will man die Maßnahme des Gesundheitsministeriums, die nunmehr bis 12. Mai gelten soll, übergehen.

„Offiziell ist das jedoch nicht. Wir werden sehen, was am 1. Mai passiert. Die Verordnung gilt für alle und ist einzuhalten“, sagte ein Sprecher des Landesrats.

Die Information, dass mehrere Firmen die Stallpflicht nicht mehr befolgen wollen, habe sich seit geraumer Zeit herumgesprochen. „Es gibt aber eine Verordnung“, hieß es aus dem Büro des Landesrats.

Gesundheitsministerin Rauch Kallat hatte am Donnerstag die Verlängerung der im Zusammenhang mit der Vogelgrippe verhängten Stallpflicht bis 12. Mai angekündigt.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden