Mi, 13. Dezember 2017

Tolle EC-Heim-Start

23.07.2015 22:24

WAC siegt 2:0 gegen Soligorsk – jetzt kommt BVB

Der Wolfsberger AC darf sich auf dem internationalen Parkett über ein echtes Highlight freuen. Mit einem 2:0 (1:0) in Klagenfurt nahmen die Kärntner in der Europa-League-Qualifikation am Donnerstagabend die Hürde Schachtjor Soligorsk. In der dritten Quali-Runde wartet nun niemand Geringerer als Borussia Dortmund. Das Hinspiel findet am kommenden Donnerstag erneut im Wörthersee-Stadion statt. Gegen Soligorsk erzielte Michael Sollbauer (19.) per Kopf die wichtige Führung, Philip Hellquist legte im Finish (90.) nach.

Der WAC hatte sich bereits in der Vorwoche mit 1:0 durchgesetzt und siegte somit auch im zweiten Europacup-Spiel der Vereinsgeschichte. 6.400 Zuschauer sahen die Partie im EM-Stadion von 2008, nächste Woche sollte es mit 30.000 Fans ausverkauft sein. Zuvor wartet noch der Liga-Start mit dem Heimspiel gegen die Austria am Sonntag.

Gäste zu ideenlos und offensiv harmlos
WAC-Trainer Didi Kühbauer hatte vor dem Rückspiel gegen Soligorsk Fragen zum Thema Dortmund so gut es ging abgeblockt. Sein Team zeigte aber von Beginn an, dass es sich das Duell mit dem deutschen Spitzenklub um Neo-Trainer Thomas Tuchel keinesfalls entgehen lassen will. Die Gäste wiederum präsentierten sich erneut als großteils ideenlos und im Angriff harmlos.

Nicht so die mit selber Formation wie im Hinspiel eingelaufenen Lavanttaler. Nachdem Hellquist wohl zu Unrecht wegen Abseits zurückgepfiffen worden war (11.), schoss Silvio knapp am langen Eck vorbei (15.). Der bei einem Eckball aufgerückte Kapitän Sollbauer wuchtete den Ball nach Zündel-Flanke dann unbedrängt über die Linie.

Manuel Weber mit Kopfblessur ausgeschieden
Die diszipliniert spielenden Kärntner hatten alles im Griff, Torhüter Alexander Kofler musste nur bei einem Schuss von Dimitri Komarowski eingreifen (24.). Schmerzhaft endete die Partie jedoch kurz vor der Pause für Mittelfeldmann Manuel Weber, der nach einem Zusammenstoß mit einer Kopfblessur vom Feld musste.

Nach Seitenwechsel kamen die Heimischen ein wenig ins Trudeln. Die ersten Minuten gehörten den Weißrussen, noch dazu schied mit Daniel Drescher ein weiterer WAC-Akteur offenbar mit einer Knöchelverletzung aus. Kühbauer wirkte ob des Dargebotenen alles andere als zufrieden, seine Elf stand nach einer Stunde aber wieder sicherer. Jacobo vergab eine Doppelchance (67.), selbst in Bedrängnis kamen die Wolfsberger nicht mehr. Hellquist war schließlich noch ebenfalls per Kopf zur Stelle.

Das Ergebnis:
Wolfsberger AC - Schachtjor Soligorsk (BLR) 2:0 (1:0)

Klagenfurt, Wörthersee-Stadion, 6.400, SR Meckarovski (MKD)
Torfolge: 1:0 (19.) Sollbauer, 2:0 (90.) Hellquist
Gelbe Karten: Putsche bzw. Starhorodskij
WAC: Kofler - Berger, Sollbauer, Drescher (59. Hüttenbrenner), Palla - Putsche, Weber (45.+2 Tschernegg) - Zündel (86. Wernitznig), Silvio, Jacobo - Hellquist
Soligorsk: Buschma - Matweitschik (82. Covic), Kusmenok, Rybak, Januschkewitsch - Kowalew (65. Afanasjew), Starhorodskij, Jurewitsch, Martinjuk (52. Wergejtschik) - Janusch, Komarowski

Ergebnisse der EL-Rückspiele in der 2. Quali-Runde:
Schirak Gjumri (ARM) - AIK Stockholm (SWE) 0:2
Hinspiel: 0:2 - Stockholm mit Gesamtscore von 4:0 weiter

Kalju Nomme (EST) - FC Vaduz (Sutter spielte durch) 0:2
Hinspiel: 1:3 - Vaduz mit Gesamtscore 5:1 weiter

FK JPFS/Spartaks Jurmala (LAT) - Vojvodina Novi Sad (SRB) 1:1
Hinspiel: 0:3 - Novi Sad mit Gesamtscore 4:1 weiter
FK Qabala (AZE) - Cukaricki (SRB) 2:0
Hinspiel: 0:1 - Qabala mit Gesamtscore 2:1 weiter

Omonia Nikosia (CYP) - Jagiellonia Bialystok (POL) 1:0
Hinspiel: 0:0 - Nikosia mit Gesamtscore 1:0 weiter

Zeljeznicar Sarajevo (BIH) - Ferencvaros Budapest (Dilaver spielte durch) 2:0
Hinspiel: 1:0 - Sarajevo mit Gesamtscore 3:0 weiter

Alashkert (ARM) - Kairat Almaty (KAZ) 2:1
Hinspiel: 0:3 - Almaty mit Gesamtscore 4:2 weiter

Debrecen (HUN) - Skonto Riga (LAT) 9:2
Hinspiel: 2:2 - Debrecen mit Gesamtscore 11:4 weiter

Dinamo Minsk (BLR) - Cherno More Warna (BUL) 4:0
Hinspiel: 1:1 - Minsk mit Gesamtscore 5:1 weiter

Inter Baku (AZE) - Hafnarfjördur (ISL) 2:2 n.V.
Hinspiel: 2:1 - Baku mit Gesamtscore 4:3 weiter

Beitar Jerusalem (ISR) - Charleroi 1:4 (BEL)
Hinspiel: 1:5 - Charleroi mit Gesamtscore 9:2 weiter

Bröndby (DEN) - Beroe Stara Sagora (BUL) 0:0
Hinspiel: 1:0 - Bröndby mit Gesamtscore 1:0 weiter

FC Botosani (ROM) - Legia Warschau (POL) 0:3
Hinspiel: 0:1 - Warschau mit Gesamtscore 4:0 weiter

FC Differdange (LUX) - Trabzonspor 1:2 (TUR)
Hinspiel: 0:1 - Trabzonspor mit Gesamtscore 3:1 weiter

Hajduk Split (CRO) - Koper (SLO) 4:1
Hinspiel: 2:3 - Split mit Gesamtscore 6:4 weiter

IFK Göteborg (SWE) - Slask Wroclaw (POL) 2:0
Hinspiel: 0:0 - Göteborg mit Gesamtscore 2:0 weiter

Odd Grenland (NOR) - Shamrock Rovers (IRL) 2:1
Hinspiel: 2:0 - Grenland mit Gesamtscore 4:1 weiter

PAOK Saloniki (GRE) - Lokomotiva Zagreb (CRO) 6:0
Hinspiel: 1:2 - Saloniki mit Gesamtscore 7:2 weiter

Rosenborg Trondheim (NOR) - KR Reykjavik (ISL) 3:0
Hinspiel: 1:0 - Trondheim mit Gesamtscore 4:0 weiter

Strömsgodset IF (NOR) - Mlada Boleslav (CZE) 0:1
Hinspiel: 2:1 - Strömsgodset bei 2:2 mit Auswärtstorregel weiter

Trakai (LTU) - Apollon Limassol (CYP) 0:0
Hinspiel: 0:4 - Limassol mit Gesamtscore 4:0 weiter

University College Dublin (IRL) - Slovan Bratislava (SVK) 1:5
Hinspiel: 0:1 - Bratislava mit 6:1 weiter

WAC - Schachtjor Soligorsk (BLR) 2:0
Hinspiel 1:0 - WAC mit Gesamtscore 3:0 weiter

Newtown (WAL) - FC Kopenhagen 1:3
Hinspiel: 0:2 - Kopenhagen mit Gesamtscore 5:1 weiter

FC Thun - Hapoel Beer Sheva (ISR) 2:1
Hinspiel: 1:1 - Thun mit Gesamtscore 3:2 weiter

Zilina (SVK) - Dacia Chisinau (MDA) 4:2
Hinspiel: 2:1 - Zilina mit Gesamtscore 6:3 weiter

FC Astra (ROM) - Inverness Caledonian Thistle (SCO) 0:0
Hinspiel: 1:0 - Astra mit Gesamtscore von 1:0 weiter

Rabotnicki Skopje (MKD) - FK Jelgava (LAT) 2:0
Hinspiel: 0:1 - Skopje mit Gesamtscore 2:1 weiter

Mladost (MNE) - Kukesi (ALB) 2:4
Hinspiel: 1:0 - Kukesi mit Gesamtscore 4:3 weiter

Aberdeen - Rijeka 2:2
Hinspiel: 3:0 - Aberdeen mit Gesamtscore 5:2 weiter

Linfield (NIR) - Spartak Trnava (SVK) 1:3
Hinspiel: 1:2 - Trnava mit Gesamtscore 5:2 weiter

Bereits am Dienstag:
IF Elfsborg (SWE) - FC Randers (DEN) 1:0 n.V.
Hinspiel 0:0 - Elfsborg mit Gesamtscore von 1:0 weiter

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden