Di, 12. Dezember 2017

Doppeltes Jubiläum

20.07.2015 16:52

Magdalena feiert mit der „Musi“ ihren Geburtstag

Am 27. Juli 1996 flimmerte das allererste Open Air aus St. Oswald über die Bildschirme. Es war nicht nur der Geburtstag einer erfolgreichen Volksmusik- und Schlagershow, sondern auch jener von Magdalena Maier aus Flattach, die am selben Tag das Licht der Welt erblickte und seit Jahren „Musi“-Stammgast ist.

"Das Mädchen lässt keine Musi aus, weder im Winter noch im Sommer, sie ist seit zehn Jahren Stammgast", so Arnulf Prasch. Kein Wunder, ein gleicher Geburtstag schweißt schon zusammen. Am Montag wanderte Magdalena Maier aus Flattach mit dem Moderator, "Musi"-Zampano Otto Lobenwein, dem Rotwein Trio und vielen weiteren Fans durch die Nockberge zur Unterwirt Hütte.

Heute, Dienstag, ist das Falkerter Skilehrer Trio Begleiter der Wanderung von der Kaiserburg zur Waldtratte bei der Mittelstation, wo dann auch "Die 3 Wilderer" aufspielen. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr bei der Talstation der Kaiserburgbahn.

Das Kärntner Aufgebot: Matakustix, Petra Mayer, Meilenstein, Carinthia Chor. Karten für Generalprobe am Freitag, 24. Juli, und Liveshow am Samstag: Ö- Ticket- Verkaufsstellen, Südpark Klagenfurt. Weitere Infos gibt's hier. Tel.: 04240/8212

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden