Do, 14. Dezember 2017

Kärntner Badeseen:

20.07.2015 16:40

Beste Qualität und partytauglich

Die Kärntner Badeseen sind nicht nur in eine traumhaft schöne Naturlandschaft eingebettet, sie sind auch bei den Gästen aus verschiedensten Gründen beliebt, was eine Umfrage von "marketagent.com" belegt. Immer unter den Top 10 gelandet ist der Klopeiner See. Der Wörthersee ist Nummer 1 bei Party-Tigern.

Anlässlich der Badesaison hat "marketagent.com" den österreichischen Badeseen eine Studie gewidmet. Knapp mehr als 1000 Österreicher zwischen 14 und 69 Jahren wurden zu den bekanntesten Badeseen und den Vorteilen gegenüber dem Meer in Kroatien und Italien befragt. Insgesamt standen 24 Badeseen auf der Liste, sechs davon befinden sich in Kärnten. Und diese befinden sich in allen Kategorien im Spitzenfeld.

So liegt der Weißensee, was die sehr gute Wasserqualität betrifft, klar an erster Stelle, den zweiten Platz belegt der Ausseer See. Noch in den Top 10 sind der Faaker See und der Klopeiner See. Die Plätze an der Sonne, also die Spitzenplätze, sichern sich Kärntner Seen wenn es um die Partytauglichkeit geht. Klare Nummer 1 dabei ist natürlich der Wörthersee. Klar, geht hier in den Sommermonaten mit den Großveranstaltungen wie Beachvolleyball, Starnacht und vielen anderen Events regelrecht die Post ab. An zweiter Stelle, aber schon weit abgeschlagen: Der Klopeiner See.

Was die Familienfreundlichkeit anbelangt, liegen gleich die Hälfte der zehn bestplatzierten Seen in unserem Bundesland: Klopeiner See, Weißensee, Faaker See, Ossiacher See und Millstätter See. Der klare Sieger kommt allerdings mit dem Stubenbergsee aus der Steiermark.

Die Vorzüge unserer Badeseen gegenüber dem Meer sind natürlich die kürzere Anreise und die damit verbundenen Kosten. Dominique Ertl vom Institut: "Eine Rolle spielt auch das saubere und vor allem salzfreie Wasser und die vertraute Sprache in Österreich."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden