Sa, 21. April 2018

Kunstraub

27.04.2006 11:27

16 Kunstgemälde aus Schloss Rohrau gestohlen

Ein Kunstdiebstahl hat sich in der Nacht auf Mittwoch im Schloss Rohrau (Bezirk Bruck an der Leitha) zugetragen. Unbekannte Täter entwendeten 16 Gemälde aus der Harrach'schen Sammlung. Auch je ein Bild von Rubens und Rembrandt soll entwendet worden sein. Der Schaden wurde mit mindestens 300.000 Euro beziffert.

Der Einbruch dürfte nur wenige Minuten gedauert haben. Die Täter waren bei dem Coup offenbar mit einer Leiter in die Räumlichkeiten vorgedrungen, dort lösten sie die Alarmanlage aus. Noch bevor der Besitzer die Diebe sehen konnte, waren sie bereits wieder verschwunden.

Die Einbrecher entwendeten eher kleinere Gemälde, die komplett abmontiert wurden. Nach den Kriminellen wird auch via Interpol gefahndet.

Foto: Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen
2:1 gegen Tottenham
Partie gedreht! Manchester United im FA-Cup-Finale
Fußball International
Heroische St.Pöltner
Mattersburg rettet Punkt in der letzten Sekunde!
Fußball National
Duell mit Leverkusen
BVB-Gala! Özcan pariert Elfer, aber Stöger jubelt
Fußball International
Duell um Europa
Spätes LASK-Traumtor! Dämpfer für die Austria
Fußball National
Desolater Heimauftritt
2:5-Klatsche: Hasenhüttl rüttelt RB-Spieler wach!
Fußball International
Umstände mysteriös
Aviciis Tod „ohne kriminellen Hintergrund“
Stars & Society
Kantersieg gegen Lille
5:1! Marseille schießt sich für Salzburg warm
Fußball International
Brutale Attacke
Holland-Klub wirft Kicker nach Horror-Tritt raus
Fußball International
Bristol-Hull City 5:5!
„Größter Kollaps seit Bankrott der Tabakfabriken“
Fußball International

Für den Newsletter anmelden