Mo, 11. Dezember 2017

Oben "ohne"

31.07.2015 09:00

Schulterfrei im Trend: Tipps für schöne Schultern

Zeigt her, eure Schultern! In diesem Sommer sind schulterfreie Kleider, Blusen und Oberteile gefragter denn je. Abendkleider sind jetzt ebenso oben "ohne" wie Carmenblusen, die in der heißen Jahreszeit ein bisschen Hippie-Flair versprühen. Aber richtig schön wird der Look erst, wenn auch die Schultern perfekt gepflegt sind. Wir haben die drei besten Beauty-Tipps für schöne Schultern:

Peelen Sie sich schön
Ein sanftes Peeling ist die perfekte Vorbereitung auf die weitere Pflege. Für die, die es in der Früh besonders eilig haben, gibt's auch Duschpeelings oder Duschbäder mit Peeling-Effekt. Das zarte Rubbeln entfernt abgestorbene Hautschüppchen und macht die Haut streichelzart.

Schützen Sie sich
Neben Stirn, Nase oder Dekolleté zählen auch die Schultern zur sogenannten "Sonnenterrasse", die leichter zu Sonnenbrand neigt und daher besonders viel Schutz vor der Sonne braucht. Lichtschutzfaktor ist daher für die Schultern immer Pflicht - nicht nur beim Besuch am Badeteich, sondern auch beim Spaziergang oder beim Shoppingtrip.

Ihnen ist Sonnencreme zu klebrig für den Alltag? Setzen Sie stattdessen auf Körperlotionen mit Lichtschutzfaktor. So schützen Sie Ihre Schultern nicht nur vor der Sonneneinstrahlung, sondern versorgen Sie zudem mit Feuchtigkeit.

Sanfte Bräune
Sanft gebräunte Schultern in schulterfreien Outfits wirken besonders schön. Steht der nächste Urlaub erst an, können Sie auch mit Bronzing Puder etwas schummeln. Die Schimmerpartikel in Bronzing Puder geben den Schultern einen verführerischen Glanz. Schaut freilich auch bei gebräunter Haut super aus!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden