Sa, 18. November 2017

„Jedermann-Bühne“

16.07.2015 18:03

Talente zeigen bis 19. Juli in Salzburg ihr Können

9 Städte in 9 Bundesländern in 9 Wochen - so der Tourplan der "Jedermann Bühne 2015" von Servus-TV. "Salzburg ist unser fünfter Stop. Durch das viele Herumreisen sehe ich erst die Vielfalt von Österreich. Dass du nie weißt, was passiert, ist für mich das Spannende", so Kathi Wörndl, die auf dem Residenzplatz Gäste begrüßt.

Nicht nur Musiker, sondern auch Meinungsbildner standen bislang auf der Bühne und sprachen über Themen wie die Wichtigkeit von Erste Hilfe oder über die derzeitige Flüchtlingsdebatte. In Baden trat der Weltmeister im Schnell-Karikaturzeichnen auf, der Beatboxer "Fii" gab in Wien als Eröffnungsakt sein Bestes und auch die Salzburger hinken dem nicht hinterher.

Kinderzauberer und TV-Bands
Die aus der TV-Show "Circus Halligalli" auf Pro 7 bekannte Indierockerband "Please Madame" heizte beim Opening den zahlreichen Zuhörern ordentlich ein. Es folgte ein Auftritt des Quartetts "fesch & resch", bevor sich die ersten kreativen Performer auf die große Jedermann-Bühne wagten. Zauberclown Tommi tourt seit zehn Jahren als Kinderzauberer durch Salzburg. "Ich finde es voll cool, dass ich nach meinem Auftritt eine Demo auf USB bekomme", freut er sich.

Kathi Wörndl, die selbst nicht einmal unter der Dusche singt, weil ihr "das Talent fehlt", ist stets beeindruckt von den Kindern: "Ich als Mama bin angetan von den tollen Stimmen."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden