Sa, 25. November 2017

Wildes Liebesleben

16.07.2015 09:31

Louis Tomlinson: Vier Frauen, eine schwanger

Ein wildes Liebesleben wird Teenie-Schwarm Louis Tomlinson nachgesagt. So soll er in den letzten Monaten vier Ladys gleichzeitig getroffen - und bei einer gar einen Volltreffer gelandet haben.

Nach vier gemeinsamen Jahren trennten sich das "One Direction"-Mitglied und die Britin Eleanor Calder im März. Seitdem soll es der Frauenschwarm richtig krachen lassen - und zwar so sehr, dass er Gerüchten zufolge Vater wird. Anfang nächsten Jahres soll die Stylistin Briana Jungwirth das gemeinsame Kind auf die Welt bringen. "Neben der Sache mit Briana und dem Baby trifft Louis sich noch mit mindestens drei anderen Frauen. Er genießt sein Single-Leben total und denkt gar nicht daran, sesshaft zu werden", äußerte sich ein Insider zu den Meldungen.

Weibliche Fans erschüttert, Gespielinnen sauer
Die Nachricht der bevorstehenden Vaterschaft des 23-Jährigen erschütterte viele weibliche Fans. Die Damen, mit denen sich Tomlinson parallel traf, reagierten angeblich ebenfalls sehr angespannt. So erwähnte der Insider gegenüber dem US-Online-Magazin "HollywoodLife": "Leider haben die Frauen die Nachricht sehr eifersüchtig und wütend aufgenommen [...] Jede von ihnen hatte wohl auf eine feste Beziehung mit Louis gehofft."

Seit der Trennung von seiner Langzeit-Freundin Calder wurde der Sänger nicht nur mit der angeblich schwangeren Jungwirth gesichtet, auf dem "Glastonbury"-Festival in England hielt er mit dem Model Tamara Bell Händchen. Wer die anderen beiden Frauen in seinem Leben sein könnten, ist bislang nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden