Sa, 21. April 2018

Zoom-Meister

26.04.2006 11:09

Mega-Zoom dank zwei eingebauten Objektiven

Kodak setzt weiter auf das Doppelobjektiv-System. Mit der EasyShare V610 kommt nun schon die zweite Kamera mit dieser revolutionären Technik auf den Markt. Da der 10fach-Zoom auf die beiden Objektive aufgeteilt wird, müssen diese nicht aus dem Gehäuse ausfahren. Somit bleiben die ultrakompakten Ausmaße der Kamera erhalten.

Einen enormen Brennweitenbereich von 38 bis 380 Millimeter bietet die 6,1-Megapixel-Kamera. Einen optischen Sucher gibt es nicht, dafür findet sich auf der Rückseite ein 2,8-Zoll-Display mit 230.000 Pixel Auflösung. Per Bluetooth und USB 2.0 können Bilder mit PCs, Handys, PDAs und Bildentwicklungs-Stationen ausgetauscht werden.

Um schöne Bilder zu bekommen, stehen Features wie Rote-Augen-Reduktion, Bildaufhellung und Panorama-Funktion zur Verfügung. Die "Antiverwackelungstechnik" besteht jedoch nur aus einer automatischen ISO-Anpassung zwischen ISO 64 und 400. ISO 800 ist im manuellen Modus verfügbar.

Gute Einsteiger-Kamera
Verschiedene Programm-Modi und eine Vollautomatik sollen von Beginn an gute Aufnahmen garantieren. Die Belichtungsmessung erfolgt per Mehrfeld-Sensor, mittenbetont oder als Spot. Der interne Speicher fasst 28 Megabyte, als Massenspeicher kommen SD-Karten zum Einsatz.

Die 110 x 55 x 23 Millimeter große Kamera ist ab Mai für 499 Euro erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Für den Newsletter anmelden