Mo, 18. Dezember 2017

"Meine Lady"

13.07.2015 08:06

Miley Cyrus & Stella Maxwell bestätigen Beziehung

Miley Cyrus und Stella Maxwell sind nun offiziell zusammen. Die Sängerin und das Model wurden bereits vor Kurzem dabei beobachtet, wie sie sich leidenschaftlich geküsst und gefummelt haben. Für die beiden ist es aber offenbar mehr als nur eine oberflächliche Romanze, denn nun bestätigten sie ihre Beziehung auf Instagram.

Der 24-jährige Victoria's-Secret-Engel hat Miley Cyrus in einem Instagram-Post als seine Freundin bezeichnet. Neben einem Bild, das die beiden auf Dinosaurier-Statuen reitend zeigt, schrieb Stella Maxwell: "Ausspannen mit meiner Lady @mileycyrus." Die Sängerin teilte daraufhin dasselbe Bild und betitelte es mit: "Bad-a$$-Tag mit einer Bad-a$$-Tussi @stellamaxwell."

Die Gerüchte um eine mögliche Beziehung hatten begonnen, als die Sängerin vor einigen Wochen ein bearbeitetes Bild von sich und der 24-Jährigen teilte, in das sie zwischen den beiden ein kleines Kind eingefügt hatte. Bereits da spekulierten ihre zahlreichen Fans, dass sie mehr seien als lediglich gute Freunde.

Dies schien sich zu bestätigen, als sie anschließend in inniger Umarmung und leidenschaftlich küssend auf einem Parkplatz in Hollywood fotografiert wurden. Nun scheinen auch die letzten Zweifel beseitigt zu sein...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden