So, 17. Dezember 2017

Wird immer besser

12.07.2015 09:08

Hosiner ballert Köln per Hattrick solo zum Sieg!

Philipp Hosiner und der 1. FC Köln - wir erleben wohl gerade den Beginn einer großen Liebesgeschichte. Der Stürmer zeigt sich beim deutschen Bundesligisten nämlich weiterhin in bester Torlaune und erzielte im Testspiel gegen den VfL Osnabrück innerhalb von 21 Minuten drei Treffer.

Hosiner wurde in der zweiten Halbzeit eingewechselt und avancierte beim 3:2-Sieg gegen Osnabrück zum wahren Matchwinner. Zur Pause waren die Kölner noch 0:1 zurückgelegen.

Bereits im jüngsten Testspiel hatte der Burgenländer in Oberwart gegen eine regionale Auswahl zwei Tore erzielt und zwei Assists geleistet. Damit hat er auf der Beliebtheitsskala der berüchtigt launischen Kölner Fans gleich einen weiten Sprung nach oben gemacht. Diese vergleichen ihn schon mit dem legendären Toni Polster.

Der 26-Jährige war im Sommer von Köln geholt worden, nachdem er eine Nierenentfernung überstanden hatte.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden