Di, 12. Dezember 2017

Tier eingefangen

10.07.2015 08:53

Vogelspinne überrascht Grazer vor Haustüre

Einen ungewöhnlichen "Besucher" hat ein 71 Jahre alter Pensionist am Donnerstag vor seiner Haustüre in Graz vorgefunden: Eine etwa zehn Zentimeter große Vogelspinne hatte es sich im Eingangsbereich gemütlich gemacht. Das exotische Tier wurde eingefangen.

Gegen 22.20 Uhr kam der 71-Jährige nach Hause. Als er die Tür zu dem Mehrparteienhaus aufsperren wollte, bemerkte er die große Spinne. Der Steirer alarmierte sofort die Polizei. Anschließend holte er aus seiner Garage einen leeren Farbkübel und stülpte diesen über das Krabbeltier.

Einsatzkräfte der Feuerwehr brachten die Vogelspinne daraufhin ins Tierheim. Der Besitzer der Spinne konnte bislang nicht ausgeforscht werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).