Do, 14. Dezember 2017

Starke Leistung

09.07.2015 17:38

Paintball: Österreich dank EM-Silber bei WM dabei!

Österreichs Paintball-Nationalteam konnte einen großen Erfolg verbuchen! Mit Silber bei der EM in London sicherte sich das Team, das von der österreichischen Paintball Bundesliga finanziert wird, einen Startplatz bei der Weltmeisterschaft in Langkawi. Nur zwei Spieler bei den Österreichern sind Profis, so konnte man auch die denkbar knappe 2:4-Finalniederlage gegen Frankreich gut verkraften, zumal zuvor Russland besiegt worden war.

Die österreichische Paintball Herren-Nationalmannschaft darf sich Vize-Europameister 2015 nennen! In der Vorrunde bei den Titelkämpfen in London konnte man sich gegen Spanien mit 4:0 durchsetzen, musste sich aber Norwegen knapp 2:3 und Frankreich mit 0:4 geschlagen geben. Der Aufstieg in die "Top 8" gelang aufgrund guter Gesamtpunkte als "Lucky Loser". So wartete danach mit Russland ein Profi-Team, doch in einem mehr als spannenden Spiel gelang es den Österreichern, sich mit einer Sekunde Restspielzeit mit einem Endstand von 4:3 durchzusetzen.

Im Halbfinale gab es die Möglichkeit, sich gegen Norwegen zu revanchieren. Nach einem 0:3-Rückstand drehte Österreich auf, zog innerhalb weniger Spielminuten gleich und besiegte die Norweger mit einem spektakulärem Punkt in der Nachspielzeit mit 4:3.

Im Finale gegen Frankreich, dem amtierenden Europameister, schenkten die Teams sich nichts. Frankreich gelang es aber nach langem Tauziehen dann aber letztendlich sich mit einem 4:2 durchzusetzen.

Das ist Paintball! Hier sehen Sie ein Paintball-Match aus der Eagle-Eye-Perspektive:

Fix bei der WM dabei
Österreich hat sich mit dieser Platzierung für die Paintball-Weltmeisterschaft in Langkawi/Malaysien qualifiziert. Teamkapitän Philipp Fischer, einer von zwei aktiven Champions-League-Spielern und aktuell beim deutschen Meister Offenburg unter Vertrag, ist mehr als zufrieden mit dem Ergebnis: "Abgesehen davon, dass es die beste Platzierung bei einer EM ist, die Österreich jemals erreicht hat, bin ich wirklich sehr stolz auf die komplette Mannschaft! Nachdem wir im kompletten Kader nur zwei Champions-League-Spieler haben und der Rest Amateure sind, ist diese Leistung mehr als beachtlich!"

Noch mehr zum Thema Paintball auf paintballbundesliga.at

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden