Sa, 25. November 2017

Von Testino verewigt

09.07.2015 17:00

So wunderhübsch war Charlotte bei ihrer Taufe

Vergangenen Sonntag wurde Prinzessin Charlotte in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen - in Anwesenheit ihrer royalen Familie und zahlreicher Zaungäste, die der Taufe der neun Wochen alten Tochter von Prinz William und seiner Frau Kate beiwohnten. Am Donnerstag hat der Kensington-Palast Bilder veröffentlicht, die Star-Fotograf Mario Testino von dem blaublütigen Täufling gemacht hat.

Es war der erste Auftritt von William und Kate mit beiden Kindern gemeinsam. Fotografisch festhalten wurde er nicht nur von Presse und Nachrichtenagenturen, sondern vor allem von dem gefeierten Modefotografen Mario Testino, der regelmäßig für die britischen Royals arbeitet und nach eigenem Bekunden "überwältigt und geehrt" war von diesem neuen Auftrag. Die Bilder, die der Palast am Donnerstagnachmittag veröffentlichte, sind entzückend:

"Danke, Mario Testino, dass Sie geholfen haben, diesen wichtigen Tag für die Cambridge-Familie festzuhalten", schrieb der Palast zu den Fotos.

Der Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, hatte die kleine Prinzessin, deren drei Vornamen Charlotte Elizabeth Diana lauten, am Sonntag in der Kirche St. Mary Magdelene in Sandringham nahe des Landsitzes der Familie in der ostenglischen Grafschaft Norfolk nach anglikanischem Ritus und mit Wasser aus dem Jordan getauft. Hier gibt's alle Details!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden