Mi, 13. Dezember 2017

Sexy in Dessous

07.07.2015 10:08

Die heißen Bilder: Neue Miss posiert fast nackt

Etwas mulmig war Annika Grill, 22, doch. So ein Fotoshooting - fast nackt - nur in Unterwäsche ist auch nichts Alltägliches für eine Buchhalterin. Doch bei Starfotograf Manfred Baumann war die frischgebackene "Miss Austria" in den besten Händen, wie die entstandenen heißen Fotos beweisen, die sie oben durchklicken können.

"Annika hat das nötige Aussehen, um auch international eine Rolle zu spielen", attestierte ihr der Fotokünstler im Palais Sans Souci, "jetzt muss sie das Jahr nutzen, um viele Erfahrungen zu sammeln und ihre persönliche Note zu entwickeln."

Adabei-TV war beim verführerischen Fotoshooting dabei:

Gekrönt wurde die amtierende "Miss Austria" am 2. Juli. Dabei setzte sich die dunkelhaarige Oberösterreicherin gegen 17 weitere Teilnehmerinnen durch.

Bilder vom Finale der Wahl der "Miss Austria 2015":

"Ich bin überwältigt", jubelte die 22-Jährige nach ihrem Sieg. Die frischgebackene Miss (Hobby: Yoga) will ihren Titel nun für eine Laufstegkarriere nutzen.

Highlights der Wahl im Video:

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden