Do, 23. November 2017

Nein, danke!

06.07.2015 08:01

Eva Longoria: „Brauche noch keine Schönheits-OPs“

Wer die aktuellen Urlaubsfotos von Eva Longoria sieht, versteht diese Einstellung sofort: Die schöne Latina, die derzeit im knappen Bikini das Leben genießt, verriet in einem Interview, dass sie nicht wie viele ihrer Kolleginnen vorhat, einem Beauty-Doc einen Besuch abzustatten. Warum? Weil sie es einfach nicht notwendig habe...

Die 40-Jährige plauderte aus, dass sie die Idee zwar nicht für immer verwerfe, allerdings sehe sie zurzeit keinen Bedarf, sich unters Messer zu legen. "Ich denke einfach gerade nicht daran. Ich bin nicht dagegen und ich bin keine Befürworterin. Es taucht nur nicht in meinem Kopf auf. Vielleicht werde ich mich damit beschäftigen, wenn ich es brauche", so Longoria im Interview mit der "InTouch Weekly".

Die Schauspielerin ist seit drei Jahren mit dem Medienmogul Jose Antonio Bason zusammen und glaubt, dass Fröhlichkeit der Schlüssel zu ihrem guten Aussehen ist. "Es ist wirklich meine gute Laune. Ich glaube nicht, dass ich in meinem Leben jemals glücklicher war. Meine Projekte, die Marke und die Einrichtungslinie. Ich glaube, mein Leben ist einfach erfüllter. Man ist an einem anderen Punkt als mit 20 oder 30", erklärte die Aktrice weiter

Über ihr Beziehungsgeheimnis sagte der ehemalige "Desperate Housewives"-Star: "Kommunikation ist sehr wichtig. Und Lachen. Ich umgebe mich gern mit Menschen, die schlauer sind als ich, von denen ich etwas lernen kann und die mich inspirieren." Die Darstellerin war mit Tony Parker verheiratet, bis sie 2011 die Scheidung einreichte. Sie hatte Nachrichten von anderen Damen auf seinem Telefon entdeckt. Trotzdem bereue sie nichts, so Longoria abschließend: "Ich sage, was ich fühle und ich denke, die Leute respektieren mich dafür."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden