So, 22. April 2018

Beckham bestohlen

23.04.2006 13:22

Diebe stehlen Beckhams Geländewagen

Fußballikone David Beckham ist in Madrid das Opfer dreister Autodiebe geworden. Während der 30-jährige Engländer mit seinen Söhnen in einem Einkaufszentrum der spanischen Hauptstadt aß, entwendeten die Täter seinen 100.000 Euro teuren Geländewagen. Armer Becks! Als wenn Victorias Geburtstagsfeier nicht schon genug gekostet hätte...

Nach Angaben der Polizei waren echte Profis am Werk: Trotz des hochmodernen Diebstahlschutzes brachten sie das gepanzerte Fahrzeug des Real-Madrid-Stars im Handumdrehen in ihren Besitz. Sie knackten selbst einen Zahlencode, der zum Starten des Wagens nötig ist. Wertsachen befanden sich nach Aussage Beckhams nicht in dem Auto. Von dem Wagen fehlt jede Spur! Da muss David wohl inzwischen auf ein anderes Auto aus seinem Fuhrpark zurückgreifen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden