Mi, 22. November 2017

Pralles Cover

02.07.2015 08:10

Kim Kardashian: „Bin schlauer als dargestellt“

Mit diesem prallen Cover kann sich Kim Kardashian eindeutig brüsten: Im sexy Matrosenoutfit mit XXL-Dekolleté zeigt sich die Reality-TV-Darstellerin auf dem aktuellen Cover des "Rolling Stone". Im Interview brüstet sich die 34-Jährige nicht mit ihren körperlichen Vorzügen, sondern mit dem, was sie laut eigener Aussage im Köpfchen hat. Das kommt nur leider nicht immer so rüber...

"Ich glaube, dass ich viel schlauer bin, als ich dargestellt werde", erklärt Kim Kardashian selbstbewusst im Interview mit dem "Rolling Stone". Außerdem verrät sie, dass sie so gut wie nie Alkohol trinke - und das nicht erst, seitdem sie zum zweiten Mal schwanger ist. Die einzige Ausnahme: "fünf Gläschen Wodka alle drei Jahre in Vegas", so Kim weiter.

Wortkarg hingegen zeigt sich die 34-Jährige, als im Interview die Rede auf ihr Sextape kommt. Sie wisse zwar, wer das kompromittierende Bändchen auf den Markt gebracht hat, darüber sprechen dürfe sie allerdings nicht. Mittlerweile habe sie aber ohnehin mit dem Schmuddelfilmchen abgeschlossen, so die Reality-TV-Darstellerin.

Über ihre Beziehung zu Kanye West kommt Kim schließlich auch noch ins Plaudern: "Wir sind völlig gegensätzlich. Ich wirke beruhigend auf ihn, er puscht mich auf." Außerdem habe Kanye ihr von Anfang an klargemacht, dass er nicht zum Teil ihrer "Keeping Up with the Kardashians"-Show werden will. Sie respektiere das, so die Ehefrau des Rappers: "Er verlangt ja auch nicht, dass ich beim Konzert mit ihm auf die Bühne komme und ein Duett singe. Das wäre nicht mein Ding."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden