Do, 14. Dezember 2017

Schön datet reich

01.07.2015 14:09

Miranda Kerr liebt 25-jährigen Snapchat-Milliardär

Miranda Kerr datet Snapchat-Milliardär Evan Spiegel. Das 32-jährige Model, das dieser Tage die Kristallwelt Wattens besucht, wurde am Wochenende gesehen, wie es den 25-jährigen Internet-Unternehmer in einem Restaurant in Venice, Kalifornien, geküsst hat. Das heizte die Spekulationen um eine mögliche Beziehung der beiden weiter an.

Ein Augenzeuge berichtete gegenüber dem "Us Weekly"-Magazin: "Sie saßen an der Bar und haben rumgemacht. Sie wirkten sehr verliebt ineinander." Der Internet-Entrepreneur wurde unlängst vom amerikanischen Wirtschaftsmagazin "Forbes" zum jüngsten Milliardär der Welt ernannt.

Den Erfolg hat er seiner App Snapchat zu verdanken, die den Usern erlaubt, Fotos und Videos zu schicken, die direkt danach wieder gelöscht werden.

Luxus-Shuttle für Swarovski-Stargast Kerr in Tirol
Und eigentlich ist Victoria's-Secret-Engel Miranda Kerr bei der Landung am Innsbrucker Flughafen ja in Gedanken bei ihrem Lover. Aber selbst an den angeblich 1,35 Milliarden Euro schweren Multi konnte Kerr nicht mehr denken. Denn sie hatte da ein zutiefst menschliches Bedürfnis - ganz das Topmodel, entschied sie sich für eine 15-Meter-Limousinen Fahrt zur nächsten Möglichkeit...

Auch Orlando Bloom frisch verliebt
Die neue Liebe kommt für das ehemalige Victoria's-Secret-Model zum selben Zeitpunkt wie für ihren Ex-Mann Orlando Bloom. Der Schauspieler, der mit dem Model den vierjährigen Sohn Flynn hat, wurde ebenfalls am Wochenende in einer innigen Umarmung mit einer schönen Brünetten gesehen.

Missgünstig wird keiner der beiden sein, denn wie Kerr bereits mehrfach betonte, ist sie mit dem "Herr der Ringe"-Darsteller trotz der Trennung 2013 gut befreundet: "Wir sprechen jeden Tag miteinander. Wir stehen uns wirklich nahe und werden für immer eine Familie bleiben."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden