Do, 23. November 2017

So sexy dank Vito

01.07.2015 15:42

Heidi Klum: „Denke beim Shooting an meinen Freund“

In Sachen Dessous ist Heidi Klum als Ex-Victoria's-Secret-Engerl ja eine Expertin. Kein Wunder also, dass die 42-Jährige seit einiger Zeit nicht nur selbst heiße Höschen kreiert, sondern für diese auch selbst Modell steht. In einem Interview verriet das Model jetzt, wie ihr die sexy Posen am leichtesten gelingen. Und ihr Liebster hat dabei großen Anteil daran.

Heidi Klum Intimates heißt die Dessous-Linie, die Heidi Klum seit letztem Jahr vertreibt. Und wer, wenn nicht das Model selbst, wäre besser geeignet dafür, als sexy Testimonial die heißen Teile zu präsentieren?

Und deshalb rekelt sich Heidi Klum jetzt erneut in heißen Posen und nicht minder aufreizender Wäsche vor der Kamera, um die neuesten Teilchen aus ihrer Kollektion an den Mann - und freilich auch die Frau zu bringen. Wie ihr besonders der verführerische und hocherotische Blick immer wieder gelingt, das verriet die 42-Jährige jetzt in einem Interview mit dem "People"-Magazin.

"Ich erinnere mich noch an meine ersten Bademoden- und Lingerie-Shootings: Die Fotografen wiesen mich dabei immer an, bloß nicht zu viel zu posieren. Man darf es nicht übertreiben, einen Schmollmund oder seltsame Posen machen - es darf nicht zu gewollt wirken." Anstatt sich also zu sehr auf das Shooting zu konzentrieren, habe sie diesen Tipp von früher perfektioniert - und denkt viel lieber an eine ganz besondere Person: "Ich schaue in die Kamera und denke an meinen Freund!", plauderte Klum aus dem Nähkästchen.

"Man weiß ja nie, wann die Kleidung fällt"
Und wie bringt sich Heidi Klum vor den Shootings in Form? "Ich bevorzuge es, jederzeit fit zu sein", so das Model weiter. "Nicht nur für ein Shooting. Schließlich weiß man ja nie, wann die Kleidung fällt. Als ich vor 20 Jahren ins Business eingestiegen bin, musste ich meinen Lifestyle grundlegend verändern. Und ein Großteil meines Jobs besteht nun einmal darin, sicherzustellen, dass ich immer fit bin."

Wie sie mit ihren 42 Jahren es schafft, so top in Form zu sein, verriet Klum übrigens auch noch: Sie trinke viel Wasser, ernähre sich gesund, trainiere zwei- bis dreimal pro Woche und schlafe mindestens acht Stunden pro Nacht. Und dann halten Schmetterlinge im Bauch ja auch noch jung und wunderschön...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden