Do, 19. Oktober 2017

Europaweite Studie

01.07.2015 11:09

TV-Konsum in Österreich: Drei Stunden pro Tag

Rund drei Stunden, konkret 184 Minuten, verbringt der Durchschnittsösterreicher täglich vor dem Fernseher - und liegt dabei im europäischen Schnitt. Damit liegt die TV-Nutzungsdauer auch vor dem Computer, der im Schnitt zweieinhalb Stunden pro Tag läuft. Das Mobiltelefon kommt hingegen "nur" 1,26 Stunden lang zum Einsatz.

Europäischer Ausreißer sind die Österreicher hingegen im Feld der bezahlpflichtigen Inhalte: Bei den monatlichen Ausgaben für Streaming oder den Download von Inhalten liegt der Durchschnittsösterreicher mit 7,5 Euro am letzten Platz einer Studie des Elektronikherstellers Samsung. Dafür wurden in ganz Europa 18.000 Menschen befragt, 1.000 davon in Österreich.

"Die niedrigen Ausgaben für gestreamte TV- und Video-Inhalte lassen sich durch die noch junge Verfügbarkeit der entsprechenden Dienste erklären", erläutert Martin Wallner, Vice President Sales bei Samsung Electronics Austria, diesen Umstand. Immerhin haben mit 64 Prozent knapp zwei Drittel der Befragten in Österreich schon einmal Videos gestreamt.

Insgesamt sind die Österreicher nicht technikfeindlich, finden sich doch im prototypischen Haushalt 19 bis 20 elektronische Geräte. Diese werden achteinhalb Stunden am Tag genutzt - eine halbe Stunde mehr als im europäischen Schnitt.

Über den europaweiten Ausgaben liegt Österreich hingegen bei den sogenannten Lerninhalten. Rund 50 Prozent der Österreicher zahlen demnach für digitale Publikationen - was deutlich über dem europäischen Durchschnitt von 21 Prozent liegt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).