Mo, 20. November 2017

Verliebt in Model

01.07.2015 08:49

Orlando Bloom knutscht jetzt diese rassige Beauty

Knapp zwei Jahre ist die Trennung von Miranda Kerr her - und jetzt endlich scheint Amor bei Orlando Bloom wieder getroffen zu haben. Der Hollywoodstar knutscht jetzt nämlich mit der rassigen Schönheit Luisa Moraes, die als Model perfekt in das Beuteschema des 38-Jährigen passt.

Beim Gedanken an Luisa Moraes wird Orlando Bloom derzeit offensichtlich warm ums Herz. Den Hollywoodstar hat es zwei Jahre nach dem Ehe-Aus mit Ex-Engerl Miranda Kerr jetzt offensichtlich wieder erwischt.

Gemeinsam mit der schönen Brasilianerin wurde der 38-Jährige jetzt nämlich in einem Suhsi-Lokal in Malibu gesichtet. Busselnd und knutschend, wie ein verliebter Teenager. "Sie konnten während des gesamten Essens Hände und Lippen nicht voneinander lassen", so ein Augenzeuge gegenüber der "Daily Mail".

Wie schon Miranda Kerr ist Moraes ebenfalls ein Model. Zudem macht die 28-Jährige in ihrer Heimat als Schauspielerin von sich reden. Auftritte hat sie vornehmlich im TV und in Kurzfilmen, in diesem Jahr stand sie sogar neben Colin Farrell und Abbie Cornish in dem FBI-Thriller " Solace" vor der Kamera.

Sollte es mit Bloom und der Brasilianerin allerdings ernst werden, müsste sich der Schauspieler allerdings noch scheiden lassen. Trotz Trennung ist Bloom nämlich bis heute mit seiner Ex verheiratet...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden