Mo, 21. Mai 2018

"Krone"-Interview

30.06.2015 19:21

Thiem in Wimbledon: "So gut schlaf ich nirgends"

Dominic Thiem ist von Wimbledon begeistert und will am Mittwoch im Rasen-Paradies in Runde drei einziehen. Der 21-Jährige ist die Nummer 30 der Welt und hat schon knapp 1,5 Millionen Dollar verdient. Im "Krone"-Interview mit Peter Moizi plaudert der Aufsteiger über sein Zweitrunden-Duell in Wimbledon mit Fernando Verdasco, die noblen Sitten im Rasen-Mekka und seinen großen Traum im Daviscup.

"Krone": Dominic, am Montag hast du beim Grand Slam in Wimbledon deinen ersten Sieg gefeiert, jetzt geht’s gegen den Spanier Verdasco um den Einzug in Runde drei. Deine Erwartungen?
Dominic Thiem: Ich hab gegen ihn noch nie gespielt, er ist Linkshänder – und gegen die spiele ich eigentlich gerne. Aber seine Vorhand kann mörderisch sein.

"Krone": Du bist erst zum zweiten Mal hier am Start, deine Eindrücke von Wimbledon?
Thiem: Genial! Überall spürt man die Tradition, alles ist klassisch. Eine der schönsten Sportstätten, wie ein Theater. Man fühlt sich in eine Märchenwelt versetzt.

"Krone": Und das weiße Outfit?
Thiem: Edel und vornehm. Als Tennisspieler muss man nur in Wimbledon ganz in Weiß erscheinen.´Das tut man einmal im Jahr gerne.

"Krone": Hast du schon die legendären Erdbeeren gekostet?
Thiem: Ja, aber ohne Schlag. Ich ernähre mich  komplett ohne Zucker, hab damit vier, fünf Kilo abgenommen.

"Krone": Stars wie Federer mieten sich um Tausende Euro in Wimbledon ein Haus, wo wohnst du in London?
Thiem: In einer Frühstücks-Pension in der Nähe der Anlage. Dem Wirbel in London gehe ich aus dem Weg.

"Krone": Das heißt, du wirst auch in den nächsten Jahren in der kleinen Pension bleiben?
Thiem: Sicher! Weil dort hab ich das beste, größte und gemütlichste Bett im ganzen Jahr. So gut schlaf ich nirgends auf der Welt.

"Krone": Daheim in Lichtenwörth wohnst du bei den Eltern. Ausziehen ist kein Thema?
Thiem: Nach Niederlagen hätte ich öfter gerne einen Platz, wo ich mich zurückziehen könnte. Daheim geht es rund, aber ich bin so viel unterwegs – da brauch ich noch keine eigene Wohnung.

"Krone": Gegen Holland wird man dich in Kitzbühel auch im Daviscup-Team sehen.
Thiem: Darauf freu ich mich extrem. Ich will mit Österreich zurück in die Weltgruppe! Viele Fans kommen nach Kitzbühel, das soll ein Tennisfest wie zu den legendären Muster-Zeiten werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden