Fr, 25. Mai 2018

Da geht Sonne auf

03.07.2015 11:27

Hello, Yellow! Gelb liegt im Sommer im Trend

Gelb liegt im Trend! Und das liegt nicht nur daran, dass derzeit die kleinen, gelben "Minions" die Herzen der Kinobesucher im Sturm erobern. Schon die Designer von Carolina Herrera über DKNY bis hin zu Diane von Fürstenberg zeigten in ihren Sommerkollektionen, wie schön Gelb uns im Sommer leuchten lässt. Wer denkt da nicht gleich an Zitroneneis und Sonnenschein?

Die Designer machen es vor: Diane von Fürstenberg, Phillip Lim und DKNY setzten bei ihren Kollektionen auf kühle, leuchtende Töne, Carolina Herrera und Lala Berlin zogen die pastellige Variante vor. Und Stars wie Charlize Theron, Beyonce und Emma Roberts machen den Gelb-Trend gerne nach – und zeigen, dass es für jeden Typ den richtigen Ton gibt. Hello, Yellow!

Gelb regiert die Welt
Gelb steht für Sommer, Sonne, Individualität und zieht die Aufmerksamkeit im positiven Sinne auf sich. Helene Fischer setzt bei ihren Shows deshalb gerne auf den Eyecatcher und zeigt, dass die Sonnenscheinfarbe eben nicht nur dunklen Hauttypen steht. Das einzig Negative: Andere könnten bei strahlenden Outfits wie diesen gelb vor Neid werden!

Es muss nicht immer das typische Kanariengelb sein: Auch schillerndes Goldgelb, blasses Zitronen- oder Vanillegelb und warmes Honiggelb stehen zur Auswahl und können durchaus auch miteinander kombiniert werden.

Für jeden Typ etwas dabei
Blonde Gelb-Fans mit sehr hellem Teint, die im Komplett-Look leider oft blass wirken, sollten Gelb zwar nicht unbedingt in der Nähe des Gesichts tragen, können aber gerne zu Hosen, Röcken oder Accessoires in der Sommerfarbe greifen oder Vanille- und Champagnertöne ausprobieren. Auf gebräunter Urlaubshaut und zu dunklem Haar wirkt dabei kühle, lemongelbe Seide am schönsten, gerne zu weiß-transparentem Stoff und knallgelben Eyecatchern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden