Mo, 18. Dezember 2017

"Top Gun 2" kommt!

30.06.2015 07:13

Tom Cruise als "Maverick" wieder im Cockpit

Tom Cruise wird für die Fortsetzung von "Top Gun" wieder ins Cockpit steigen. Der Kultfilm aus dem Jahr 1986 von Regisseur Tony Scott wird fast 30 Jahre später einen nächsten Teil bekommen und auf die Leinwände zurückkehren. Damals hatte der Schauspieler mit dem Streifen seinen großen Durchbruch.

Produzent David Ellison bestätigte die Rückkehr von Tom Cruise als Hauptfigur gegenüber der britischen Tageszeitung "Daily Mail": "Maverick wird eine großartige Rolle im Film spielen. 'Top Gun' ohne Maverick geht nicht." Seit letztem Jahr häuften sich immer wieder Gerüchte um eine mögliche Fortsetzung des Actionstreifens.

Jerry Bruckheimer, Co-Produzent des Originals, hatte der "Huffington Post" damals bestätigt, dass es entsprechende Gespräche gebe. Allerdings hatte man ob der Aktualität Bedenken und die Frage kam auf, ob es im Zeitalter von Drohnen noch nötig wäre, Piloten einzusetzen. Genau das könnte für den neuen Film zum Thema gemacht werden. "Es geht darum, das Ende einer Ära zu beleuchten", so Ellison. Wann die Dreharbeiten beginnen sollen oder ein möglicher Kinostart ist bisher noch nicht bekannt.

Der Film des mittlerweile verstorbenen Regisseurs Tony Scott handelte vom jungen US-Marineflieger Pete "Maverick" Mitchell (Cruise), der in der Pilotenschule "Top Gun" durch Können und ein großes Mundwerk auffällt und zunächst den Luftraum gegen feindliche MiGs und dann das Herz von Ausbilderin "Charlie" erobert. Als Nebendarsteller waren u.a. Val Kilmer, Tim Robbins und Meg Ryan zu sehen.

Zuletzt startete Anfang 2013 eine 3-D-Version des Klassikers in den US-Kinos:

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden