Fr, 15. Dezember 2017

Besserer Überblick

05.07.2015 08:30

Nie wieder orientierungslos dank "Dualmaps"

Sie fühlen sich verloren, haben keine Ahnung, wo Sie sind oder wie Sie dort wegkommen? Was könnte es dann besseres geben als eine Landkarte? Richtig: drei Landkarten. Eine kostenlose Website macht's möglich.

Viele Nutzer kennen das Problem: Die klassische Ansicht von Google Maps bietet im Gegensatz zur Satellitenansicht kaum bis gar keine optischen Anhaltspunkte wie zum Beispiel markante Gebäude zur Orientierung. Die Satellitensicht wiederum lässt wichtige Angaben zu Straßenverläufen oder Verkehrslage vermissen. Und wer sich mittels Street View direkt ins Geschehen wirft, weiß zwar genau, wie es in der betreffenden Straße aussieht, verliert im Gegenzug aber schnell den Überblick.

Die Website data.mashedworld.com stellt daher eine Karte bereit, die drei Ansichten auf einmal anzeigt: Die topographische Karte von Googles Maps, Street Views Straßenansicht (sofern im jeweiligen Land vorhanden) und die isometrische Vogelperspektive von Microsofts Bing-Kartendienst. Der Clou: Zoomt man in einer der drei Karten hinein oder heraus oder bewegt sich, passen die anderen Karten ihre Darstellung automatisch an. Auf Wunsch lassen sich einzelne Karten über die Checkboxen am oberen Fensterrand aber auch einzeln hinzu- bzw. abschalten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden