Do, 18. Jänner 2018

Anzeigenverwirrung

13.06.2007 15:00

Was Kürzel beim Autokauf wirklich bedeuten

Inserate im Kfz-Anzeigenteil wimmeln nur so davon: Kürzel und kryptische Wortbruchteile. Für "Neulinge" am Automarkt oftmals eine Herausforderung. Krone.at bringt Licht in den Buchstabendschungel – und testet dich: Bist du fit in Sachen Abkürzungen?

Verkäufer versuchen auf wenig Platz so viel Information wie möglich unterzubringen. Einerseits ist der Erfindungsreichtum der Autoverkäufer recht groß, andererseits tauchen mit der rasanten technischen Entwicklung immer neue Abkürzungen auf. „Das kann selbst Autofans verwirren", so ÖAMTC-Techniker Steffan Kerbl. Den Überblick zu behalten, fällt da nicht immer leicht.  

Die Club-Experten werden für Mitglieder, die sich im Abkürzungsdschungel verirren, häufig zu hilfreichen "Übersetzern". So wird aus einem Auto mit BAS, DPF und eFHvo ein Fahrzeug mit Bremsassistent, Dieselpartikelfilter und elektrischen Fensterhebern vorne. In der Linkbox findest du einen Überblick über die gebräuchlichsten Kürzel am Autosektor. Und einen Test: Kennst du die Abkürzungen?

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden