Mi, 23. Mai 2018

Transfer-Ringelspiel

19.06.2015 19:50

Austria tauscht durch: Windbichler da, Suttner weg

Die Wiener Austria hat wie erwartet Richard Windbichler verpflichtet. Der 24-jährige Innenverteidiger wechselte ablösefrei vom Ligakonkurrenten Admira Wacker Mödling zum Siebenten der abgelaufenen Saison, wo er am Freitag einen Zweijahresvertrag samt Option für eine weitere Saison unterzeichnete. Der Ex-Admira-Kapitän war schon seit einiger Zeit mit den Wienern in Verbindung gebracht worden. Die Zeichen auf Abschied stehen hingegen bei Markus Suttner. Der Kapitän der Wiener steht vor einem Wechsel zum deutschen Erstliga-Aufsteiger FC Ingolstadt um Trainer Ralph Hasenhüttl.

Laut "Krone"-Informationen wird der Linksverteidiger bei den Oberbayern am Dienstag zu medizinischen Tests erwartet. Die Klubs sollen sich über die Ablösemodalitäten bereits einig sein. Der 28-jährige Suttner kam mit 14 Jahren in den Nachwuchs der Austria, 2013 holte er mit den Favoritnern den Meistertitel. Der Sprung ins Ausland blieb ihm aber bisher verwehrt. Bei Ingolstadt stehen mit Torhüter Ramazan Özcan und Lukas Hinterseer bereits zwei österreichische Internationale unter Vertrag.

Wohlfahrt: "Windbichler ein Spieler, der super zur Austria passt"
In Neuzugang Windbichler setzt indes Austrias Sportdirektor Franz Wohlfahrt große Hoffnungen. "Er ist ein Spieler, der super zur Austria passt, technisch starke Fähigkeiten als Verteidiger mitbringt. Er war in den letzten Jahren nicht umsonst Kapitän der Admira, nachdem er konstant gute Leistungen gebracht hat und immer mit sehr viel Herz bei der Sache ist", Windbichler wird am Montag (10 Uhr) mit seinen neuen Teamkollegen das erste Training unter Neo-Trainer Thorsten Fink absolvieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden