Do, 18. Jänner 2018

Design-PC

18.04.2006 10:16

Lampe und PC in einem

Der Trend hin zur Verschmelzung verschiedener Technologien ist kein gänzlich neuer: Kaum ein Handy kommt heute noch ohne Digitalkamera oder MP3-Player daher und Multimedia-PCs vereinen TV-Vergnügen und Rechenleistung unter einem Hut. Eine Symbiose aus Lampe und PC gab es bislang allerdings noch nicht...

Die italienischen Designer von "V12" (siehe Infobox) wagen sich nun erstmals an die Symbiose aus Lampe und PC. Das so genannte "Prisma-Konzept" sieht nicht nur sehr elegant aus, es ermöglicht dank integrierter Lampe auch das augenschonende Surfen bei Nacht.

Darüber hinaus verbirgt sich im Fuß der Lampe ein waschechter PC mit allen gängigen Anschlüssen für Maus und Tastatur, Monitor und Drucker, Ethernet und USB-Geräte. Medien wie CDs und DVDs werden - wie bei einem Toaster - oben rein gesteckt.

Verpackt ist alles in edlem Aluminium bzw. schwarzem Kunststoff. Preis und Verfügbarkeit des Prisma-Konzepts sind nicht bekannt.

Fotos: V12

 

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden